Am 27.05. und 17.06. gibt es jeweils einen Brückentag aufgrund der Feiertage donnerstags. 

An diesen beiden Tagen findet auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder kein Training statt. 

Am folgenden Mittwoch ist dann wieder wie gewohnt Training.

Euer Trainerteam

Karate verbindet, nicht nur im eigenen Verein, sondern über die Landesgrenzen hinaus. Am letzten Wochenende durften wir nach sehr langer Zeit endlich wieder mit unseren Freunden aus Frankreich, Italien, Belgien, Deutschland und der Schweiz gemeinsam trainieren.

Der Lehrgang, organisiert von dem Dojo Seichinkai in Staffelfelden, brachte viele Karateka wieder zusammen, die sich dank der Pandemie teilweise schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatten.

Das didaktisch hervorragend aufgebaute Training von Shihan Hiroshi Shirai, 10.Dan,brachte alle nicht nur körperlich ins Schwitzen. Die Demonstrationen seiner Schüler Sensei Carlo Fugazza, 8.Dan, Sensei Alessandro Cardinale, 7.Dan und Sensei Marc Stevens, 6.Dan waren beeindruckend. Nichtsdestotrotz zeigte es sich auch auf diesem Lehrgang wieder, dass Karate lebenslanges Lernen ist und auch der Fortgeschrittenste noch Dinge verbessern kann. Ein leuchtendes Beispiel auch für uns, immer weiter an uns zu arbeiten, damit auch wir unseren Schülern, dass Beste weitergeben können.

Wie baue ich ein Training auf? Welche Fähigkeiten können speziell durch Karate gefördert werden? Was ist zu beachten im Jugend-/Erwachsenentraining?

Regelmäßig nehmen sich unsere Nachwuchstrainer und -trainerinnen gemeinsam mit Trainer Michael Klein Zeit, genau diese Dinge gemeinsam zu erarbeiten. Dieses Mal fand das Training im kleinen Kreis statt, um besonders unseren Trainern und Tranerinnen für die Einsteigerkurse noch einmal gezielt Tipps mit auf den Weg zu geben.

 

 

 

Wir freuen uns, dass unser neues Konzept mit Schnupper- und anschließendem dreimonatigen Probetraining so gut von Allen angenommen wird. Es gibt allen Parteien genügend Zeit in Ruhe sich auszuprobieren und gegenseitig kennenzulernen.

Die nächste Möglichkeit zum Einstieg habt Ihr wieder direkt nach den Sommerferien. 

Über aktuelle Kurse, Lehrgänge, Trainingszeiten und unseren Verein informieren wir ausführlich auf www.ska-germersheim.de. Hier könnt Ihr Euch auch zeitnah direkt für die anstehenden Kurse anmelden.

Selbstverständlich könnt Ihr uns auch Instagram folgen unter ska_germersheim.

 

 

Ab dem 01.10.2021kommt es in Absprache mit der Stadtverwaltung Germersheim und der VHS zu einer Veränderung der Hallenbelegungszeiten in der Sporthalle der EOS, von der auch wir betroffen sind. Wir konnten eine Stunde mit der VHS Germersheim tauschen und können nun die Halle mittwochs durchgängig nutzen. So können beide Gruppen Überschneidungen in Zukunft vermeiden.

Für uns ändern sich hierdurch lediglich mittwochs die Trainingszeiten geringfügig.

Dies betrifft uns erstmalig am Mittwoch, 06.10.2021. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht der angepassten Trainingszeiten.

 

Gruppe

Mittwoch

Freitag (unverändert)

Kinder 4-7 Jahre (Minis)

--

16:00-16:45 Uhr 

Kinder 8-12 Jahre

17:30-18:30 Uhr (Neu)

Einlass ab 17:15 Uhr

17:00-18:00 Uhr

Jugend (ab 13 Jahre) & Erwachsene

18:45-19:45 Uhr (Neu)

Einlass ab 18:30 Uhr

18:15-19:15 Uhr

Oberstufe (ab 4. Kyu)

20:00-21:00 Uhr (Unverändert)

Einlass ab 19:45 Uhr

19:30-20:30 Uhr

 

Bis einschließlich Freitag, 01.10.2021 gelten noch die aktuellen Trainingszeiten in allen Gruppen. 

 

SKA Germersheim – Das ist mein Verein!

Für Karate-Interessierte aller Altersklassen besteht noch die Möglichkeit am Mi., 15. Und Fr., 17.09.2021 an unserem kostenlosen Schnuppertraining und ab Mi., 22.09.2021 an den aktuellen Einsteigerkursen teilzunehmen. 

Hier könnt Ihr Euch für den Kurs für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren anmelden.

Hier könnt Ihr Euch für den Kurs für Kinder von acht bis zwölf Jahren anmelden.

Hier könnt Ihr Eure Kleinsten, 4-7 Jahre, anmelden.

Probiere es aus, und vielleicht sagst auch du bald „SKA Germersheim, das ist mein Verein!“.