Die Weihnachtsfeier aus der hektischen Vorweihnachtszeit in den Januar zu verlegen, wurde von den meisten Mitgliedern der SKA Germersheim sehr begrüßt.

 

So feierten wir am zweiten Sonntag des Neuen Jahres gemütlich im Thaibreak in Herxheim den Jahresauftakt bei leckerem Essen und guten Gesprächen.

 

Der erste Vorstand, Michael Klein, gab einen Überblick über die in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen. Er bedankte sich bei den zahlreichen Helfern, ob mit oder ohne offizielle Funktion, ohne die der Verein nicht so aktiv sein könnte.

 

Eine Zusammenfassung des ereignisreichen Jahres 2019 gab es schon auf der Mitgliederversammlung im Dezember. Hier wurde auch der alte Vorstand auf weitere drei Jahre wiedergewählt. Ein neuer Kassenprüfer, Peter Gräfe, kam dazu.

 

Aber auch in Form eines Comics wurde das vergangene Jahr vom „Ringelwurm“ aufgearbeitet. Wie auch in den beiden Jahren zuvor, gab es eine Kopie für alle Vorstände und Trainer.

Neues Jahr, neue Möglichkeiten:

 

Wer Interesse hat, eine asiatische Kampfkunst zu erlernen, sich aber nicht wirklich fit genug dafür fühlt, der kann in unserem Fitnesskurs ab 03.02. 2020 an fünf Abenden, immer montags, schon mal bei uns reinschnuppern.

 

Ab 11.03.2020 startet dann der Einsteigerkurs ab sieben Jahren. Den Kindern, die spielerisch unsere Karate-Welt kennenlernen möchten, bieten wir ab 28. Februar die Möglichkeit in die Minis-Gruppe einzusteigen. Der Info-Abend hierzu findet am 26.02.2020 um 18:00 in der Sporthalle der Eduard-Orth-Schule statt.