Training an der Festung Fronte Lamotte

An vier Montagen nutzten die daheimgebliebenen Karatekas der SKA Germersheim und deren Freunde, Verwandte und Bekannte das Ferien-Angebot von Trainer Michael Klein zum gemeinsamen Training am Weißenburger Tor der Festung Fronte Lamotte in Germersheim. Bei sommerlichem Wetter lag der Schwerpunkt des Trainings neben Athletiktraining vor allem bei dem Thema Selbstverteidigung. So wurden anhand verschiedener Situationen Möglichkeiten zur effektiven eigenen Verteidigung geübt und die Schlagkraft an Pratzen getestet.

Im Rahmen eines kleinen Tests konnten alle Teilnehmer am Ende des letzten Trainings dann nochmal ihr Können unter Beweis stellen, wofür es von den Zuschauern jeweils kräftigen Applaus gab.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=YPQFLLkbwX4&feature=youtu.be