Wird immer gerne angenommen. Für Viele ist es selbstverständlich, dass die Trainer der SKA pünktlich in der Halle stehen, das Training grundsätzlich stattfindet, der Vorstand Vieles organisiert und dafür sorgt, dass alles rund läuft.

Nur wenige nehmen wahr, dass die Trainer und die Vorstandsmitglieder ihre Arbeit, Schule, Freizeit genau um diese Tätigkeiten herum planen.

 

Umso schöner war es in 2017 zu sehen, wie viele Karateka und Eltern die Gelegenheit beim Schopfe packten und z.B. wie beim Kinderturnier unserem Cheftrainer und 1.Vorstand Michael Klein einen Präsentkorb, begleitet von einem Gedicht, oder selbst gebackene Plätzchen zu überreichen für sein gleichbleibend großes Engagement für die SKA.

Auch an der Weihnachtsfeier gab es viele persönliche Dankesworte an das Trainer- und Vorstandsteam, natürlich auch im Namen der SKA Germersheim.

So war die Weihnachtsfeier 2017 im Restaurant Saigon in Germersheim eine willkommene Gelegenheit, die neuen und alten Vereinsmitglieder miteinander bekannt zu machen, sich auszutauschen und das Trainingsjahr gemeinsam ausklingen zu lassen.

Einen Ausblick auf die Aktivitäten 2018 gab es schon ein paar Tage zuvor bei der alljährlichen Mitgliederversammlung. Der Kalender ist schon wieder voll, ein paar Lücken gilt es noch zu füllen, immer in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern.

 Wir freuen uns schon auf ein erfolgreiches Jahr 2018!