#Update 27.03.2020

Liebe SKA-Mitglieder, sehr geehrte Eltern,

 

die aktuelle Corona-Krise ist für Euch und uns eine große Herausforderung und stellt für uns alle eine besondere Belastung dar. Insbesondere die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Unternehmen sind bereits jetzt immens. Möglicherweise seid auch ihr von Kurzarbeit oder u.U. drohender Arbeitslosigkeit und damit Verdiensteinbußen betroffen.

 

Wir sind uns im Vorstand der SKA Germersheim e.V. darüber einig, dass wir unseren Beitrag dazu leisten möchten, Euch und eurer Familie zumindest den möglichen finanziellen Druck etwas zu nehmen und Euch damit in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

 

Wir haben uns daher entschieden, Euch im kommenden Quartal (April bis Juni), finanziell zu entlasten. Sofern Ihr eure aktuelle Email-Adresse bei unserer Kassenwartin Melanie Kammy hinterlegt habt, werdet Ihr in den nächsten Tagen ein Schreiben zu dieser Sonderregelung erhalten.

 

Zum 1.Juli 2020 werden voraussichtlich wieder die regulären Beiträge eingezogen.

 

Bei Fragen zu dieser Abbuchung bitte direkt an unsere Kassenwartin, Frau Melanie Kammy, wenden. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

Tel.: 0162 1797814

 

Wir bieten für alle Gruppen, außer den Minis, ein Online-Training an. Für alle, die sich bisher noch nicht angemeldet haben, besteht weiterhin jederzeit, die Möglichkeit einzusteigen. Einfach eine Whatsapp mit Namen und dem Stichwort „Corona“ an Michael Klein Tel.:0171 4365593 senden und wir werden Euch in die entsprechende Gruppe aufnehmen.

 

Wir hoffen, dass wir Euch und Eure Familie damit etwas entlasten können. Bitte steht in dieser schweren Zeit auch zu Eurem Verein. Vorstand und Trainer stehen Euch weiterhin für Fragen zur Verfügung. Bleibt bitte in Kontakt mit uns. Wir alle drücken fest die Daumen, dass das aktuelle Trainingsverbot schon bald wieder aufgelöst werden kann und wir uns alle im Training wiedersehen werden.

 

Bis dahin alles Gute und Gesundheit

 

Der Vorstand

 

 

 

i.V. Michael Klein

 

#Update 16.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder der SKA Germersheim,

 

 

 

die Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus wurden in den zurückliegenden Tagen kontinuierlich ausgeweitet. Wie befürchtet, hat dies nun auch direkte Auswirkung auf unseren Trainingsbetrieb. Nachdem nun die Sporthallen auch für die Durchführung des Vereinstrainings gesperrt wurden, müssen wir euch schweren Herzens mitteilen, dass ab sofort der Trainingsbetrieb eingestellt ist. Dies wird nach aktuellen Stand bis zum Ende der Osterferien der Fall sein.

 

Dementsprechend startet das Training für die jeweiligen Gruppen voraussichtlich wieder wie folgt:

 

  1. Wettkampftraining:       Mo., 20.04.2020

  2. Allgemeines Training:   Mi., 22.04.2020

  3. Minis-Training:                 Fr., 24.04.2020

  4. Einsteigerkurs:                 Mi., 22.04.2020

 

Damit entfallen auch unser SKA Bunkai-Treff am Sa., 28.03.2020, sowie die geplanten Streifen- und Kyu-Prüfungen. Nach aktuellem Stand werden wir dies auf Sa., 27.06.2020 verschieben.

 

Aufgrund der Aussetzung des Trainingsbetriebs im Verein ist jetzt eure Eigeninitiative gefragt. Das Schöne an Karate ist, dass man es überall und auch alleine trainieren kann. Also haltet euch fit und übt zuhause Karate.

 

Als Hilfestellung wollen wir euch regelmäßig mit Trainingsvorschlägen entsprechend eurer Graduierung versorgen. Dazu wollen wir für die einzelnen Gruppen (entsprechend unserer Gruppeneinteilung Whatsapp-Gruppen einrichten, über die wir euch auf Wunsch mit entsprechenden Trainingshinweisen und -Videos versorgen. Mehrmaliges Training anhand des Trainingsplans wird euch den Wiedereinstieg nach den Osterferien erleichtern. Wenn Ihr dieses Angebot nutzen möchtet, sendet eine kurze Info mit eurem Namen und dem Hinweis „Corona“ per Whatsapp an meine Telefonnummer (0171 4365593).

 

Wir wünschen euch und euren Angehörigen bis zum Wiedersehen alles Gute und hoffen euch schon sehr bald wieder im Training begrüßen zu dürfen. Lasst uns gemeinsam die Daumen drücken, dass dieser Spuk bald ein Ende hat und wieder Normalität einkehrt.

 

Bitte informiert euch am besten täglich auf unserer Homepage www.ska-germersheim.de über aktuelle Entwicklungen.

 

 

 

Der Vorstand

 

 

 

i.V. Michael Klein

 

 

 

Herxheim, 17.03.2020